Purolyt Desinfektionskonzentrat

 

Was ist Purolyt

Pur­o­lyt ist ein Des­in­fek­ti­ons­kon­zen­trat für den Ein­satz im pro­fes­sio­nel­len Hygie­ne­ma­nage­ment zur zuver­läs­si­gen Des­in­fek­tion von Ober­flä­chen, Gerä­ten, Was­ser/Flüs­sig­kei­ten und Raum­luft.

 

Wirkung

Pur­o­lyt ver­nich­tet schnell und zuver­läs­sig schäd­li­che Bak­te­rien, Pilze, Algen und Viren z. B. Escherichia coli, Salmonella Typhimurium, Staphylococcus aureus, Pythium spp., Phytophthora spp. (Wurzelfäule), Botrytis cinerea (Grauschimmel), Peronosporaceae (Falscher Mehltau), Erysiphaceae (Echter Mehltau).

 

Bio­filme in was­ser­füh­ren­den Sys­te­men wer­den zudem wirk­sam ent­fernt und deren Neu­bil­dung ver­hin­dert.

 

Anwendung

Pur­o­lyt kann - anwen­dungs­spe­zi­fisch ver­dünnt - durch Sprü­hen, Ver­ne­beln, Ein­tau­chen oder durch direkte Zugabe in die zu des­in­fi­zie­rende Flüs­sig­keit ange­wen­det wer­den.

 

Wirkprinzip

Pur­o­lyt bedient sich eines ähn­li­chen Wirk­prin­zips wie der mensch­li­che Kör­per, um Bak­te­rien und Viren zu bekämp­fen:

Wenn das Immun­sys­tem einen Virus ent­deckt wer­den weiße Blut­zel­len akti­viert. Diese pro­du­zie­ren hypo­chlo­rige Säure (HOCL), wel­che auch der aktive Bestand­teil in Pur­o­lyt ist.

Es ist wis­sen­schaft­lich bestä­tigt, dass HOCL extrem effi­zi­ente des­in­fi­zie­rende Eigen­schaf­ten auf­weist.

 

Besonderheiten

Hinterlässt keine bedenklichen Rückstände, da die wirksamen Bestandteile wieder zu Wasser und Spuren von Mineralien zurück reagieren. Aufgrund des Wirkmechanismus von Purolyt ist keine Resistenzbildung bei Mikroorganismen möglich. Frei von chemischen Zusätzen wie Tensiden, Phosphaten, Alkoholen, Formaldehyd, Silberionen, Duft- oder Farbstoffen.

 

Herstellung

Die Her­stel­lung erfolgt res­sour­cen­scho­nend in einem elek­tro­che­mi­schen Pro­zess aus Was­ser + Salz + Strom. Sonst nichts!

14,90 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Suche

like us on Facebook
~Fantasy on Facebook~

    ~Plantasy on Facebook~